Außenwand mit Innenleben – prima Klima unter doppelter Schale

Wir stellen Ihnen hier die wärmegedämmte, hinterlüftete Außenwandbekleidung vor.

1. Die Außenwand wird durch die Schichtenfolge der Bekleidung wie durch eine zusätzliche Schale geschützt. Dieser Wetterschutz ist die sichere Grundlage für Werterhalt und Wertsteigerung der Bausubstanz.

2. Die zusätzlich eingebrachte Wärmedämmschicht spart Heizkosten als wirksamer Klimaschutz und gibt ein wohliges Raumgefühl. Weniger Heizenergie bedeutet auch weniger Emissionen und vermindert dadurch die Umweltbelastung.

3. Im Sommer schenkt Ihnen die Wohlfühlfassade mit einer angenehmen Raumtemperatur mehr Lebensqualität, da Wärmestrahlung und Hitze ferngehalten werden.

4. Wir gestalten mit der Außenwandbekleidung Ihr Gebäude nach Ihren persönlichen Vorstellungen und bieten eine ökologische Lösung im besten Sinne.

 

Sichere Belüftung

Die Außenwand muß »atmen« können. Das System der hinterlüfteten Schale ist diffusionsoffen. Anfallender Wasserdampf entweicht,
so daß Ihr Gebäude immer trocken bleibt. Entgegen einer Fassade mit Wärmedämmverbundsystem (besteht aus Styropor und Putz)
werden Sie mit einer hinterlüfteten Fassade keinen Schimmelbefall, Stockflecken oder Algenbewuchs zu sehen bekommen.
Das gibt es hier nicht!